WerkeDeutsche Vita

Deutsche Vita

VÖ: 30. März 2018

Info

Das 12te Studioalbum von J.B.O. erschien am 30. März 2018 und widmet sich Songs deutscher Künstler, die für J.B.O. von Bedeutung sind. Sozusagen eine musikalische Geschichte Deutschlands in Schwarz-Rosa-Gold - mit Metal und Gegrunze.
Die erste Single ist eine Coverversion des Prinzen-Songs „Alles nur geklaut“. Neben der Download-Version und dem Standard-Album auf CD gab es auch wieder verschiedene Editionen u.a mit einer Bonus-DVD bis hin zum Boxset mit kleinen Extras für die Fans.

Cover: 11(Elf)

Tracklist:

  1. Alles nur geklaut
  2. Du hast Dein Smartphone vergessen
  3. Ich will Spaß
  4. Das Lummerlandlied
  5. Wer ist der Fahrer
  6. Nur geträumt
  7. Blaue Augen
  8. Deutsche Vita
  9. Karneval in Sodom
  10. Wickie
  11. Hurra hurra die Schule brennt
  12. Grande Finale
  13. Gewiss ist nur der Tod
  14. Fränkisches Bier (Live)

Bonus-DVD

  1. Intro
  2. Glaubensbekenntnis
  3. Bolle
  4. Panzer Dance
  5. Gänseblümchen
  6. Vier Finger Für Ein Halleluja
  7. Ein Guter Tag Zum Sterben
  8. Wacken Ist Nur Einmal Im Jahr
  9. Verteidiger Des Wahren Blödsinns
  10. Ein Fest

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Deutsche Vita Tour

No shows in the archive yet.

Pressetext

Auf dem Album - dem mittlerweile zwölften ihrer Karriere – bieten die Franken einen ganz eigenen Streifzug durch die deutsche Poplandschaft und covern Klassiker, von denen (sicher nicht nur) sie sich beeinflusst fühlen. Teils einfach nur modern und mit eigener Handschrift gecovert („Lummerlandlied“, „Wickie“...), teils mit gewohntem Textwitz verstehen wie in „Wer ist der Fahrer“/=“Carbonara“ oder in dem voller Selbstironie strotzenden „Alles nur geklaut“ bietet das Album einen Querschnitt durch die „Deutsche Vita“ der Musik. Dabei kommen auch Ost-Klassiker wie Automobil/Nina Hagens „Du hast den Farbfilm vergessen“, das bei J.B.O. ganz zeitgemäß zu „Du hast Dein Smartphone vergessen“ wird, nicht zu kurz.
„Wir haben mit einigen Songs gearbeitet, die uns auch persönlich sehr am Herzen liegen. Dabei stand dieses Mal ganz bewusst der jeweilige Song und seine Bedeutung für uns und die deutsche Musiklandschaft im Vordergrund“, so die Band über die Besonderheit von „Deutsche Vita“.
J.B.O. zeigen damit ein Jahr vor ihrem 30-jährigen Jubiläum eine etwas andere Seite von sich – ob die nun „erwachsen“ heißen muss, darf jeder für sich selbst entscheiden.
Fakt ist, dass J.B.O. ein absolutes Unikat der deutschen Musikszene sind. Die ungewöhnliche Melange aus beinharter Rockmusik und schräg-geistreichem Humor, getarnt in quietschbuntes Rosa besitzt längst Kultstatus.

Presse- und Promofotos

Die jeweils aktuellen Pressefotos gibt es immer auf der Website von J.B.O.

Deutsche Vita
Deutsche Vita

 

Du möchtest etwas dazu sagen? Du hast eine Ergänzung oder Frage? Na dann her damit - genau dafür gibt es den Kommentarbereich hier 😊

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Video: Du hast dein Smartphone vergessen › J.B.O. Fans - […] ist nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung des neuen Albums. Am 30. März erscheint mit „Deutsche Vita“ ein besonderes…
  2. Charts: Deutsche Vita auf Platz 3 eingestiegen › J.B.O. Fans - […] lässt es sich dieser Charteinstieg für Deutsche Vita leicht erklären: Es ist das zwölfte Album, vier Musiker sind in…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.