J.B.O.Live im September: Die Harten im Garten (Update)

Live im September: Die Harten im Garten (Update)

CoVid-19 hat uns dieses Jahr echt einiges kaputt gemacht an Konzerten und Festivals, aber im Gegenzug lassen sich immer mehr Menschen Möglichkeiten einfallen auch in der Pandemie sichere Live-Auftritte zu ermöglichen. Da gibt es Autokino-Shows, Streaming-Konzerte und J.B.O. stürmen jetzt die Biergärten: Die Harten im Garten! Es wird anders als andere Shows, aber es bleiben echte J.B.O.-Konzerte!

Bislang gibt es folgende Termine:

J.B.O. – Konzerte für „Die Harten im Garten“ – Herbst-Zeit ist ja bekanntlich die Zeit der Bierfeste: dieses Jahr dann mal in rosa… – Erlanger Comedy Metaller warten mit einem ganz neuen Showkonzept auf

Wie, ein J.B.O.-Konzert? Und das zur jetzigen Zeit? Ja!!

Weil man aktuell allerdings nur unter ganz besonderen Voraussetzungen Konzerte geben darf, haben sich die Erlanger Comedy Metaller dafür auch etwas ganz besonderes ausgedacht. Unter dem Motto „Die Harten im Garten“ spielen J.B.O. diesen Herbst Shows, wie man sie in der Form noch nie erlebt hat. Natürlich handelt es sich dabei um eine ganz typische J.B.O.-Show, aber eben trotzdem eine, wie man sie bislang noch nie erlebt hat. Aber was ist bei J.B.O. schon normal?

Der Herbst ist ja bekanntlich auch die Zeit der großen Bierfeste. Also normalerweise. Dieses Jahr ja nicht. Wobei das so dank J.B.O. auch nicht mehr ganz stimmt, denn mit „Die Harten im Garten“ kommt das Bierfest quasi doch noch zu euch. Ein Metal-Bierfest in Rosa

Und es darf dafür ganz klassisch an der Bierbank und gemeinsam mit einer regulierten Personenzahl an einem Biertisch Platz genommen werden. Ein Konzert im Sitzen also, aber eben ganz so wie man es eh schon vom Bierfest her kennt, locker, entspannt und freundschaftlich. Als Special Guest dazu bestätigt: der Frühschoppen (egal zu welcher Uhrzeit!).

Und zwar wie man ihn kenn, in Form eines gratis Bieres. Die Stärkung ist nämlich im Ticketpreis enthalten und kann als Warm Up zum J.B.O.-Konzert eingenommen werden.

Für die Show selber hat sich die Band so einiges ausgedacht, was man bislang so in der Form noch nicht von ihnen gesehen hat. Natürlich alles unter den aktuell geltenden Auflagen. Es bleibt garantiert kein Glas und kein Auge trocken.

Tags: | |